12,255

actions in 2016

Discover them!

You are offline: login here

Der-Doppelt-so-gute-Adventskalender

Title in English: The-double-so-good-Advent calendar

Street: Hauptstraße
Number: 44
Town/City: Niebüll
Post code: 25899

About The Action Developer

Name of structure/entity: Stadt Niebüll

Type of structure/entity: Administration/Public Authority,

Website: www.niebuell.de

First name (person responsible): Holger
Surname (person responsible): Heinke
Function: Stadtmanager
Email: stadtmarketing@stadt-niebuell.de
Telephone: 04661 601 710

The EWWR Action Proposal

Themes Covered: Strict avoidance and reduction at source,

Related to theme of Prevention Thematic Days 2016 Packaging Waste Reduction: Use Less Packaging Yes

Dates of the proposed action: Tuesday, 22 November 2016,


Exact location where the EWWR action will take place:
Place of implementation: Rathaus Niebüll, Hauptstraße 44
Town/City: 25899 Niebüll
Region: Schleswig-Holstein
Country: Germany


Description of the EWWR action:
Die Stadt Niebüll hat im Jahr 2015 unter dem Motto „Halb so viel – Doppelt so gut!“ eine Initiative zur Verringerung und Vermeidung von Plastikmüll gestartet. Als Initialzündung dienten die Aktivitäten und Ziele des Vereins ‚Küste gegen Plastik e.V.‘. Zusammen mit lokalen Partnern wie dem Handels- und Gewerbeverein Niebüll e.V., dem Naturkundemuseum und den Schülerinnen und Schülern der Stadt wurden seitdem mehrere Projekte umgesetzt. Nun entstand in Zusammenarbeit mit dem Verein ‚Küste gegen Plastik e.V.‘ der ‚Doppelt-so-gute-Adventskalender‘. Im Rahmen der EWWR 2016 können sich Interessierte den Kalender am Dienstag, den 22.November in der Zeit von 8 - 12 Uhr im Rathaus Niebüll kostenfrei beim Stadtmarketing abholen. Dazu gibt es dann noch eine kleine Überraschung! Der Kalender beinhaltet vom 1. - 24. Dezember 2016 24 bebilderte Tipps und Fakten, die helfen können, Plastikmüll im Vorweihnachts-Alltag und auch zukünftig zu vermeiden. So heißt es zum Beispiel auf dem Kalenderblatt zum 10. Dezember: Umweltfreundliches Kinderspielzeug - Gerade zur Weihnachtszeit wird viel Spielzeug gekauft, das bald nach dem Fest auf dem Dachboden verschwindet. Darüber hinaus sind einige Dinge sogar giftig. Achte schon beim Kauf auf die Inhaltsstoffe, wie dem Kunststoff PVC oder auf sonstige Auffälligkeiten, wie den Geruch des Produktes. Und als Fakt dazu: Wusstest du schon, dass … es bis zu 500 Jahren dauern kann, bis Plastik verrottet ist? Die Macher des Kalenders wollen mit einem optisch klasse gestalteten Kalender und einfach umsetzbaren Vorschlägen für das Thema Verringerung von Plastikmüll sensibilisieren. Und dies gerade in der Zeit vor Weihnachten, wenn viele Produkte eine besonders auffällig gestaltete Verpackung erhalten, die oft noch mehr Müll bedeutet. Finanziell gefördert wurde das Projekt durch die ‚Umweltlotterie BINGO!‘, das Stadtmarketing Niebüll und den ‚Verschönerungsverein Niebüll e.V.‘. Die Fotos stammen von Jennifer Timrott vom Verein ‚Küste gegen Plastik e.V.‘. Die Idee und inhaltliche Vorarbeit dazu lieferte Alina Thomsen, Schülerin der Friedrich Paulsen Schule Niebüll, während eines Sommerpraktikums beim Stadtmarketing Niebüll. Ausgearbeitet wurde der Kalender schließlich von Lara Knigge, derzeitige FSJlerin im Kulturbüro Niebüll.

Description of the EWWR action in English:
In 2015, the city of Niebüll launched an initiative to reduce and prevent plastic waste under the motto "half as much - twice as good!". Now, in co-operation with the Verein, Küste gegen Plastik e.V. 'the' double-so-good-Advent calendar 'was developed. Within the framework of the EWWR 2016, interested parties can pick up the calendar free of charge at the city market on Tuesday, 22nd of November in the time from 8 am to 12 noon in the town hall Niebüll. Then there is a little surprise! The calendar includes 24 illustrated tips and facts from 1 to 24 December 2016, which can help to avoid plastic waste during the pre-Christmas day and in the future. For example, on the calendar page of 10 December: Environmentally friendly children's toys - especially at Christmas time, a lot of toys are bought, which disappears soon after the feast in the attic. In addition, some things are even toxic. Pay attention to the ingredients, such as the plastic PVC or other abnormalities like the smell of the product. And as a fact: Did you know that ... it can take up to 500 years for plastic to rot? The makers of the calendar want to sensitize with an optically classed calendar and easily implementable proposals for the reduction of plastic waste. And this especially in the period before Christmas, when many products receive a particularly strikingly shaped packaging, which often means even more garbage.